Samstag, 29. November 2014

{No. 045} Geburtstags-Set in grasgrün

Hallo ihr Lieben,
diese Idee habe ich mir bei Facebook abgeguckt. Leider sind meine Fotos unterschiedlich belichtet, so dass es so aussieht, als ob ich verschiedene Grüntöne genommen hätte. Habe ich nicht! Das ist Grasgrün von Faltkarten.com.

Die Geschäftsführerin meines Lieblings Kinder Second Hand Ladens wurde 40 Jahre und ich wollte sie mit einer Kleinigkeit überraschen. Da kam mir der Geburtstagskuchenbausatz wie gerufen.

Das komplette Paket: Karte, Verspackung, Anleitung, Törtchen, Kerze und Streichhölzer

Das Papier habe ich in Apfelgrün mit einer 
Blumenranke bestempelt, einen weißen Kreis ausgestanzt und mit dem Wellenkreis verziert. Da mit der Stempel "Geburtstagskuchenbausatz" noch fehlt, habe ich meinen Drucker bemüht auf grün zu drucken. 









Da sie an einem Samstag Geburtstag hatte, kam mein Bausatz später an. Deswegen habe ich "Happy Belated Birthday" in den Deckel gestempelt. Den Boxverschluss habe ich mit einem selbstklebenden Magnetpaar versehen. Natürlich durften die Kerze, Streichhölzer und die Anleitung nicht fehlen. Diese habe ich wieder dank der Facebook-Gruppe abgeschrieben und gedruckt. Die Ecken habe ich mit dem Envelope Punch Board abgerundet.









Für die Karte habe ich Designerpapier mit Noten gewählt und Dank der Eulenstanze eine Gitarre gefertigt, da sie ihren Geburtstag "rocken" wollte.















Karte:
Cardstock: Grasgrün
Papier: Designer Papier Notes, dunkelrot, schwarz
Stempel: Geburtstagswunsch
Stempelfarbe: espresso
Stanze: Eulenstante
Weiteres Material: silberner Lackstift, Schere

Verpackung:
Papier: Grasgrün
Stempel: Marion Emberson Designs
Stempelfarbe: Apfelgrün
Stanze: kleiner Kreis, kleiner Wellenkreis
Weiteres Material: Dimensionals, selbstklebende Magneten

Freitag, 7. November 2014

{No. 034} Von Herzen wunderbare Weihnachten Teil 3


Cardstock: Glutrot
Papier: Flüsterweiß
Stempel: Willkommen Weihnachten, Christbaumfest
Stempelfarbe: Olivgrün, Glutrot, Schiefergrau, Osterglocke
Weiteres Material: Bast

{No. 033} Von Herzen wunderbare Weihnachten Teil 2






Cardstock: Olivgrün 
Papier: Flüsterweiß
Stempel: Willkommen Weihnachten, Christbaumfest
Stempelfarbe: Olivgrün, Glutrot, Schiefergrau, Osterglocke
Weiteres Material: Bast

{No. 032} Von Herzen wunderbare Weihnachten Teil 1



Cardstock: Schiefergrau
Papier: Flüsterweiß
Stempel: Willkommen Weihnachten, Christbaumfest
Stempelfarbe: Olivgrün, Glutrot, Schiefergrau, Osterglocke

Weiteres Material: rotes Satinband

{No. 023} und wieder Weihnachten....

Vielleicht hätte ich alle meine Weihnachtskarten auf ein Mal fotografieren sollen!? Dann wäre der Blog nicht so voll. Andererseits... irgendwie muss es ja weiter gehen. Los geht´s...



Cardstock: Schiefergrau
Papier: Flüsterweiß
Stempel: Zauber der Weihnacht
Stempelfarbe: Türkis

Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt in Heemsen

Hallo meine Lieben,

die Vorbereitungen für unseren Weihnachtsmarkt in Heemsen laufen... Meine Karten habe ich ja schon zum Teil veröffentlicht. Ich möchte euch noch ein wenig mehr zeigen...

Memo-Klammern:

Die Holzklammern haben ich mit kleinen Designerpapierstreifen aus dem Block "Frisch & Farbenfroh" beklebt und an einer Seite selbstklebende Magneten angebracht.



15- Minuten-Wellness:






Hier ist eine Nahaufnahme von oben. Verwendet habe ich: Bodentüten, Motivkarton, Vanille pur, Herzframelits, die kleine Blumenstanze und zum Verschließen der kleinen Päckchen selbstklebende Klettpunkte.






Gutschein-Umschläge:

Kennt ihr das auch? Jemand wünscht sich einen Gutschein... aber man kann den Beschenkten nicht mal mehr überraschen, da schon immer auf den Umschlägen steht, von welcher Firma er stammt? Dem kann jetzt  mit diesen Gutschein-Umschlägen Abhilfe geschaffen werden. 


Frontansicht
Rückansicht

Innenansicht
 Für die Umschläge habe ich Papier in Recycling braun von          Faltkarten.com verwendet. Und mit Motivpapier von Stampin´ Up! gepimpt. Die Rückseite hat das selbe Motivpapier. Drei der Umschläge sind mit selbstklebenden Magneten verschlossen. Den oben links habe ich mit dem Envelope Punch Bord bearbeitet, so dass er eine Einstecklasche hat. Und damit man sieht, was sich darin verbirgt, habe ich auch den rechten kleineren Teil das Wort Gutschein gestempelt (hier hat Tchibo mir ausgeholfen)




Goodies:

Ich möchte mich bei meinen Weihnachtsstand-Käufer mit einem kleinen Goodie bedanken. 
Dafür habe ich aus Motivpapier kleine Umschläge mit dem Envelope Punch Board gebastelt und ein kleines Geschenk darin verschwinden lassen. Du möchtest wissen, was darin ist? Komm am 13. Dezember 2014 zum Weihnachtsmarkt nach Heemsen. Dann erfährst du es.




Natürlich gibt es noch viiieeel mehr, aber alles möchte ich nicht verraten! 

{No. 029} Weihnachtssternkarte

Bei dieser Karte wollte einfach kein Text drauf.... deswegen habe ich den Stern aus Zauber der Weihnacht mit goldenem Glitzerkleber umrandet. 




Cardstock: Vanille pur, Glutrot
Stempel: Zauber der Weihnacht
Stempelfarbe: Olivgrün
Weiteres Material: Glitzerkleber

Donnerstag, 6. November 2014

{No. 038} Happy Halloween

Jaaa, ich weiß.... Halloween ist schon einige Tage her, aber die Karte habe ich auch schon vorher gemacht und per Post verschickt. Und jetzt ist sie auch hier...




Den Cardstock habe ich selber mit Kürbisgelb gefärbt, einfach auf das Flüsterweiße Papier auf das Stempelkissen gelegt, etwas angedrückt und siehe da... sieht doch gruselig aus. Da mir der Flüsterweiße Hintergrund in der Karte zu kalt war, habe ich auch hier die Buntstifte meiner Kids genommen und alles ein bisschen eingefärbt.


Cardstock: Flüsterweiß selbst gefärbt mit Kürbisgelb
Papier: Flüsterweiß
Stempel: Aus dem Häuschen
Stempelfarbe: Espresso , Kürbisgelb
Weiteres Material: Buntstifte


{No. 039} Ein ganz besonderer Anlaß

Wir waren zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Das Ehepaar wurde zusammen 120 Jahre jung. Die Frage war, wie gestaltet frau so eine Gratulationskarte?

Ich kam auf die Idee, für jedes Geburtstagskind einen Teil der Karte zu gestalten. Sie liebt ihren Garten, er ist leidenschaftlicher Feuerwehrmann. Aber seht selbst....


Für den Cardstock habe ich schiefergrau in der Größe 11 cm x 29,7 cm gewählt und im Querformat bei 7,4 cm und 22,2 cm gefalzt. Auf die kurzen Falzungen habe ich die jeweilige personalisierte Karte geklebt. 


Für die Herren-Karte habe ich ein Feuerwehrauto gewerkelt. 

Aus rotem Papier (von Faltkarten,com) habe ich das Fahrzeug dank Schneid- und Falzboard geschnitten und die Ecken mit dem Envelope Punch Board abgerundet. Das geschwungende Etikett dient in Flüsterweiß als Fenster, die Räder sind jeweils ein schwarzer Kreis in 1 3/4 " und ein großer Kreis in Schiefergrau aus der Eulenstanze. Ähnlich entstand die Beleuchtung, ein großer Mango Kreis halbiert aus der Eulenstanze. Der Leiteraufsatz ist die Hälfte der Hexagonstanze in Schiefergrau. Die Leiter habe ich in Schwarz mit dem Schneid- und Falzboard zugschnitten. Für das Blaulicht habe ich ein kleinen Abschnitt von der ovalen Stanze genutzt. Natürlich durfte 112 nicht fehlen.

Für den Hintergrund habe ich Flüsterweiß durch das olivgrüne Stempelkissen und durch das Schiefergraue gezogen. So entstand ein schöner unebenmäßiger Hintergrund, der wie eine Straße mit Grünstreifen aussieht. Die Bäume sind aus dem Stempelset "Aus dem Häuschen" in Espresso gestempelt.


Den Textteil habe ich mit dem Back to Basics Alphabet in Schiefergrau auf Flüsterweiß gestaltet.


Für den Teil der Dame habe ich grasgrünes Papier (Faltkarten.com) genommen und mit dem Baum sowie dem Vogel aus "Der Wald ruft" in Espresso bestempelt. Ebenso kam der Grasbüschel in Olivgrün zum Einsatz. Das Haus "Aus dem Häuschen" habe ich in Espresso auf Saharasand gestempelt und durch die BigShot gekurbelt und anschließend mit Buntstiften angemalt. Die Petite Petals habe ich Kürbisgelb auf Mango gestempelt, mit der passenden Stanze ausgestanzt und mit einer selbstklebenden Halbperle versehen. Mit leicht angeknickten Blütenblättern auf Dimensionals geklebt sehen sie fast echt aus. Der Schmetterling und der Marienkäfer stammen aus dem Set "Ein Gruß für alle Fälle", nachdem ich die in Glutrot und Espresso gestempelt hatte, habe ich sie mit der Schere ausgeschnitten und auf Dimensionals gesetzt.

Cardstock: Schiefergrau, Flüsterweiß, Grasgrün (Faltkarten.com)
Papier: Rot, Mango, Schiefergrau, Flüsterweiß, dunkelblau, schwarz, Saharasand
Stempel: Back to Basic Alphabet, Petite Petals, Aus dem Häuschen, Der Wald ruft, 
Stempelfarbe: Espresso, Olivgrün, Schiefergrau, Kürbisgelb
Stanze: Geschwungenes Etikett, Oval, Eulenstanze, Stiefmütterchen, 
Framelits für die BigShot: Aus dem Häuschen
Weiteres Material: selbstklebende Halbperlen, Dimensionals, Buntstifte meiner Kinder